Meine Welt ist eine Scheibe

Im Januar 2007 ging ich auf ein Frisbeeseminar ins Hotel Wolf nach Oberammergau. Ich wollte für unseren Jared eine Sportart finden, die ihm Spaß macht.

Dogfrisbee, das hörte sich doch spannend an.

Also trafen wir zum ersten Mal auf die bunten Scheiben und auf Karin Actun, die das Seminar leitete.

Karin, die zu diesem Zeitpunkt schon Weltmeisterin und mehrfache Europameisterin war, entfachte in mir eine Leidenschaft, die mich bis heute nicht mehr losgelassen hat.

 

Ich trainierte am Anfang alleine für mich, denn es gab weit und breit keine Frisbeegruppe.

Jared hatte zwar Spaß, aber er war nicht wirklich talentiert. Dagegen hatte Josie schon in Oberammergau gezeigt, das sie Feuer und Flamme für die Scheiben war.

Josie war da gerade 6 Monate alt und ich konnte sehr schön mit ihr die Anfänge üben. Roller, erste Heber usw.

 

Mitte 2008 hörte ich dann von einigen Spielern ganz in meiner Nähe und fing an dort mit zu trainieren. Daraus entstanden die Fluhus, die Flughunde Leonberg. Seither spielen wir zusammen, gehen auf Turniere und haben einfach nur Spaß.

 

Meine zwei Frisbeehunde Josie und Dwyn sind inzwischen im Ruhestand. Nun heißt es Scheibenwerfen ohne Hund.

ATN Hundetrainer Absolvent - Hundetrainer Ausbildung - ATN Akademie
ATN Hundeverhaltensberatung Absolvent - Hundeverhaltensberatung Ausbildung - ATN Akademie