Hoopers, Tonne, Tisch,...

Um was geht`s?

Kurz gesagt, um Distanztraining.

Die Hundesportart Hoopers kommt aus den USA und ist eine Abwandlung vom Agility.

Der Unterschied besteht darin, dass der Hundeführer seinen Hund mittels Körpersprache, Hör- und Sichtzeichen durch den Parcour führt. Dieser besteht aus verschiedenen Geräten, vor allem aus Hoops (Bögen) und anderen Elementen.

 

Warum?

Hoopers-Tonne-Tisch bietet Abwechslung und Herausforderung  im Trainingsalltag für Mensch und Hund. Es fördert die mentale und körperliche Auslastung und stärkt die Bindung und Impulskontrolle.

 

Für wen?

Für bewegungsfreudige Hunde ab einem Jahr.

Voraussetzung für dieses Training ist, dass ihr Hund in Anwesenheit anderer Hunde ohne Leine arbeiten kann.

 

Das geht noch nicht? 

Im Just Basics-Kurs werden die Grundlagen hierfür erarbeitet.

Kursbeginn am Donnerstag, 04.02.2021 um 19 Uhr

Kosten für 6 x 60 min =180 Euro

 

Der Kurs wird geleitet von meiner Kollegin Silvia Vetter 

im Indoor Hundetrainingszentrum Stuttgart

WatchMyWay - Hundetraining mit Herz und Verstand

Daimlerstr. 27/1, 70825 Korntal-Münchingen/Industriegebiet Kallenberg

ATN Hundetrainer Absolvent - Hundetrainer Ausbildung - ATN Akademie

WatchMyWay - Hundetraining mit Herz und Verstand

Martina Mäder

Baltenstraße 30

70378 Stuttgart

 

Mobil +49 179 1047696

Email   info@watchmyway.de

ATN Hundeverhaltensberatung Absolvent - Hundeverhaltensberatung Ausbildung - ATN Akademie

Indoor Hundetrainingszentrum 

Daimlerstr. 27/1 

70825 Korntal-Münchingen/Kallenberg

 

 

 

Mobil +49 179 1047696

Email   info@watchmyway.de